startseite KontaktImpressumdatenschutzHilfe
Schöne Aussicht
Vergrößern!
Schöne Aussicht

Zum Download

Dokument in diesem Fenster öffnen.Exposé Wohnbaugebiet

Angebotene Flurstücke

Bauplatz 02, Flst. 532
Größe: 636 qm
Preis: 110,00 € / m²

Bauplatz 03, Flst. 533
Größe: 498 qm
Preis: 110,00 € / m²

Bauplatz 04, Flst. 534
Größe: 483 qm
Preis: 110,00 € / m²

Bauplatz 08, Flst. 538
Größe: 605 qm
Preis: 110,00 € / m²

Bauplatz 11, Flst. 541
Größe: 564 qm
Preis: 110,00 € / m²

Bauplatz 12, Flst. 542
Größe: 602 qm
Preis: 110,00 € / m²

Bauplatz 13, Flst. 543
Größe: 627 qm
Preis: 110,00 € / m²

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Gern hilft Ihnen Herr Markus Waidele weiter!
Tel. 07806/7923
Fax: 07806/1040
email

Wohnbaugebiet 'Schöne Aussicht'

Das Wohnbaugebiet „Schöne Aussicht“ liegt am Ortsrand in Bad Peterstal. Die leicht abfallende südwest Hanglage ermöglicht eine lange Besonnung der Baugrundstücke. Im Norden und Osten wird das Baugebiet von Wald eingesäumt, so dass Spaziergänge nahezu unmittelbar an der Haustüre in frischer Schwarzwaldluft beginnen.

Der Bebauungsplan für das Baugebiet "Schöne Aussicht" ist aufgestellt.

Es ist eine Ausweisung als Allgemeines Wohngebiet vorgesehen. Die Gebäude sollen in der Regel maximal zwei Vollgeschosse bei einer Grundflächenzahl (GRZ) von 0,4 und eine Geschossflächenzahl (GFZ) von 0,8 aufweisen. Die Gebäude sollen in offener Bauweise als Einzelhäuser errichtet werden. Als Dachformen werden Sattel, Walm- und Krüppelwalmdächer zugelassen.

Der Grundstückskaufpreis für die erschlossenen baureifen Grundstücke beträgt 110,00 €/m² Bauplatzfläche.

Familienförderung

Die Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach gewährt für Familien mit Kindern eine Förderung.

Diese beträgt 5,00 €/m² für Kinder des Grundstückserwerbers, welche bei Kaufvertragsabschluss bereits geboren sind und in das neu zu errichtende Gebäude im Neubaugebiet "Schöne Aussicht" mit Hauptwohnsitz einziehen. Die Förderung ist auf max. 3 Kinder begrenzt. Die Förderung beträgt demnach max. 15,00 € je m² Grundstücksfläche.

Die Förderung wird von der Gemeinde auf das Konto des Grundstückserwerbers überwiesen, sobald der Eigentumswechsel des Bauplatzgrundstücks im Grundbuch vollzogen ist und der Kaufpreis an die Gemeinde bezahlt ist. Für Kinder, die erst nach Abschluss des Grundstückskaufvertrags geboren werden, wird keine Förderung gewährt.
Als Kinder gelten: Leibliche Kinder, angenommene Kinder, Adoptivkinder, Stiefkinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.

Wird das neu zu erstellende Wohnhaus im Neubaugebiet "Schöne Aussicht" nicht mindestens 8 Jahre nach der Erfüllung der Bebauungsfrist nach den Verkaufsbedingungen, durch den Grundstückseigentümer und dessen Kindern mit Hauptwohnsitz in Bad Peterstal-Griesbach bewohnt, ist die gewährte Förderung mit jeweils 1/10 pro angefangenem Jahr des Nichtbewohnens seit Abschluss des Grundstückskaufvertrags an die Gemeinde zurück zu zahlen.

Näheres entnehmen Sie aus den aktuellen Verkaufs- und Förderbedingungen.